Malerei

Gäste-Bilder nach eigenen PI-Inspirationen

(in der Reihenfolge ihrer Einsendungen)


Tulpen-Komposition
von: Christine L. aus Heiligenhafen
1.
Christine überraschte mich am 29.01.2008 mit dieser gelungenen Tulpenkomposition. Das Bild zeichnet sich durch seine prächtigen Einfärbungen aus sowie den opulenten Goldrahmen.

Danke, Christine, für die Einsendung!
2.
Am 18.03.2008 sandte mir Kathrin dieses märchenhafte Blend zu.
Die tollen Tubes von Lamanouche sind hier sehr schön in Szene gesetzt.

Danke, Kathrin, für die Einsendung!
Blend
von: Kathrin
Collage
von: "Flowery"
3.
"Flowery" übersandte am 16.05.2008 eine Collage auf der Grundlage eines Bildes aus der Trickkiste. Sie ist nach ihren Worten "spezialisiert" auf Blumenbilder und hat hier mit einem Relief-Effekt gespielt sowie ein kleines Brush eingefügt, wodurch das Bild seinen Collagencharakter erhält.

Danke, Flowery, für die Einsendung!
4.
Am 10.07.2008 schickte mir Alex eine Foto-Collage.
Ein und dasselbe Foto wurde mehrfach dupliziert und gedreht übereinander gesetzt.

Tipp: Ein paar Tubes, etwa Schmetterlinge, dürften die schöne sommerliche Stimmung noch stärker hervorheben.

Danke, Alex, für die Einsendung!
Fotocollage
von: Alex aus Dresden
Rahmen
von: Birgit; nach einem Tutorial von Inka
5.
Birgit mailte am 24.08.2008 gleich sechs PI-Werke, darunter dieses Rahmenbild, das sie 1:1 nach einem Tutorial von Inka gepixelt hat. Es zeigt sehr schön, dass auch ein asymmetrischer Rahmen die richtige Wahl sein kann.

Danke, Birgit, für die zahlreichen Einsendungen!
6.
Von Liane erhielt ich am 20.09.08 u.a. dieses Blend.
Den Regenbogen, fotografiert auf einer Autofahrt, kombinierte sie mit einer Aufnahme vom Baldeneysee.

Danke, Liane, für die Einsendung!
Blend
von: Liane aus Dortmund
Rahmenvariation
von: "Monika"
7.
Am 20.02.2009 landete dieses Rahmenbild von Monika in meiner Mailbox. Mir gefällt die Rahmenvariation, weil sie zwar schlicht, aber gleichwohl effektvoll ist.

Danke, Monika, für die Einsendung!
8.
Sigrid mailte mir ihr Rahmenbild "Blumen mit Vögelchen" am 17.03.2009.
Die Rahmenfarbe ist sehr schön auf das Bildmotiv abgestimmt. Ohnenhin machen die Farben so kurz vor Frühlingsanfang Lust auf mehr.

Danke, Sigrid, für die Einsendung!
Rahmenvariation
von: Sigrid S.
Collage 'Flirt'
von: Isabella aus Leverkusen
9.
Isabella mailte mir am 28.08.09 vier sehr unterschiedliche Bilder. Ich entschied mich für ihre Collage "Flirt". Sie zeigt, dass auch ein extravaganter Rahmen durchaus einmal die richtige Wahl sein kann.

Das Originalbild ist 978x733 Pixel groß. Um das Werk in der Bildergalerie präsentieren zu können, musste ich es verkleinern, so dass der Text nicht mehr zu lesen ist. Hier die Zeilen:
"Auch wenn du mit der charmantesten Frau flirtest: behalte immer im Auge, daß in ihrem lieblichen Wesen das mordende Weib lauert. Es ist die Wildkatze, der es nach Beute gelüstet."

Danke, Isabella, für die Einsendungen!
10.
Helgas Variante eines Triptychons erhielt ich am 06.09.09.
Der Hortensien-Schnappschuss kommt in dieser Rahmenart besonders schön zur Geltung.

Danke, Helga, für die Einsendung!
Triptychon
von: Helga M.
Animation
von: Isabella aus Leverkusen
11.
Isabella ist hier in der Galerie bereits vertreten, nun hatte sie sich aus aktuellem Anlass an eine Animation gemacht. Hier sind ihre Kinder!
Einsendedatum: 13.10.09

Danke, Isabella, für die weitere Einsendung!
12.
Kurz vor dem Jahreswechsel kam von Laura am 27.12.2009 noch dieses stimmungsvolle Bild bei mir an. Laura hatte sich dafür einen eigenen Stempel mit verschiedenen 3D-Herzen erstellt. Mit gefällt der Gegensatz in dem Bild: der kahle Baum in düsterem Ambiente trägt viele bunte Herzen.
Ich musste das Bild stark verkleinern, das Original kam in der Größe eines Desktop-Hintergrundes, auf ihm zeigt sich der Gegensatz besonders gut.

Danke, Laura, für die Einsendung!
Stempelbild
von: Laura aus Stuttgart
Rahmenvariation
von: Laura aus Stuttgart
13.
Laura hat auch im neuen Jahr die Lust an der Arbeit mit PI nicht verloren. Im Gegenteil! Sie mailte mir am 29.01.2010 drei neue Werke. Und was für welche!
Ich konnte mich nur schwer entscheiden, wählte dann diese Rahmenvariation. Das Bild zeigt sehr schön, wie man aus vermeintlich bescheidenem Ausgangsmaterial (das Foto hat sie selbst aufgenommen) mit gezielt eingesetzten Effekten einen tollen Hingucker machen kann - Schlichtheit, die besticht und inspiriert!

Danke, Laura, für die weiteren Einsendungen!
14.
Gundi mailte mir am 10.03.10 ein fast schon österlich wirkendes Bild.
Die Collage ist von der Farbenvielfalt her angenehm dezent gehalten - oft geraten Collagen leicht zu bunt. Und mir gefällt die Texturanwendung im Hintergrund, deren geometrische Variation sich im Rahmen wiederfindet.

Danke, Gundi, für die Einsendung!
Collage
von: Gundi aus Rostock
PI-Experimente
von: Anni-Christin
15.
Eine ganze PI-Experimentier-Reihe schickte mir am 09.02.11 Anni-Christin. Die Auswahl fiel mir nicht leicht. Schließlich wählte ich ein Bild mit dem Blasen-Partikeleffekt sowie eines mit einem Verzerren-Effekt.

Danke, Anni-Christin, für die vielen Einsendungen!
16.
Von Peter erhielt ich am 02.05.11 dieses gelungene Kunstwerk.
Das Foto hat er selbst aufgenommen, und der Rahmen entstand nach einer eigenen Kreation. Hier zeigt sich deutlich, wie ein geschmackvoller Rahmen das Bild noch mehr in Szene setzen kann.

Danke, Peter, für die Einsendung!
Rahmenbild
von: Peter aus Cloppenburg
Triptychon
von: Bärbel aus Murnau am Staffelsee
17.
Gleich drei Werke erreichten mich am 21.11.2011 von Bärbel, eine Ani und zwei Triptychon-Variationen. Allen Bildern ist klar zu entnehmen, dass Bärbel sehr viel mit PI experimentiert. Toll!

Danke, Bärbel, für deine Einsendungen!
18.
Auch "ami" schickte mir ein Triptychon (21.11.2011). Bei diesem Bild gefällt mir der Schatteneffekt sehr gut.

Danke, ami, für die Einsendung!
Triptychon
von: "ami"
Rosengruß
von: Marina aus Berlin
19.
Marina verbindet ihre PI-Leidenschaft mit einem weiteren Hobby, der Fotografie. Am 16.05.2024 erhielt ich von ihr diese liebevoll gestaltete Grußkarte, die ich für die Veröffentlichung hier verkleinern musste.

Marina ist auf der Suche nach einer Vollversion von PI X3. Wer sich trennen möchte, meldet sich gerne bei mir.

Danke, Marina, für deine Einsendung!



PI-Miniaturmalereien